Shiatsu

Shiatsu bedeutet übersetzt Fingerdruck und ist eine klassische japanische Massagetechnik. Mit sanftem und gleichzeitig tief wirkendem Druck von Fingern, Händen und Ellbogen, sowie belebenden Dehn-Techniken und Rotationen der Gelenke, werden Verspannungen und Blockaden in den Energiebahnen bzw. Meridianen gelöst. Sie fühlen sich entspannt, vitaler und können Ihre inneren Kräfte reaktivieren. Der Ursprung dieser ganzheitlichen Behandlungsmethode liegt in der traditionellen fernöstlichen Medizin und Lebensphilosophie. Wenn die Lebensenergie (Ki/Chi) strömt und ausgeglichen ist, fühlen wir uns wohl und gesund. Belastungen können den Energiefluss stören und die Befindlichkeit von Körper, Geist und Seele beeinträchtigen. Im Shiatsu werden Ungleichgewichte aufgespürt und behandelt, damit die Energie wieder frei fließen kann. Die Techniken bestehen aus sanftem, wohltuenden Druck, Rotationen und Dehnungen. Die achtsam und respektvoll am bekleideten Körper ausgeführten Berührungen wirken harmonisierend und entspannend. Spannung ist, wer du glaubst, sein zu müssen. Entspannung ist, wer du bist. Chinesisches Sprichwort
die WELLNESSPAUSE motiviert entspannen
© 2013 - 2018 Susanne Hanife Bihn  Beethovenweg 8, 72401 Haigerloch-Stetten, Tel.: 07474 - 478 8869, Mobil: 0157 - 71826002